Artikel

run for school 2018/19

Posted by prleichtathletik

Der Herbst zeigt sich immer noch von seiner schönsten Seite. Warum dann nicht einfach noch in diesem Jahr am "run for school 2018/19" teilnehmen? 

Der Leichtathletik-Verband Brandenburg (LVB) sucht gemeinsam mit der AOK Nordost die Schule mit dem längsten Atem.

Worum geht es? 
Beim „run for school“, dem Wettbewerb rund um das offizielle Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV), geht es darum, möglichst viele Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg für den Laufsport zu begeistern. Dabei können die Schulen individuell entscheiden, wann und wo sie ihre Leistungserfassungen umsetzen. Ob während des Sportunterrichts, in Arbeitsgemeinschaften oder an einem Projekttag - alle Möglichkeiten, Laufleistungen zu erfassen, sind erlaubt. 
Das Deutsche Laufabzeichen kann in mehreren Leistungsstufen erworben werden. Bezüglich des Schulwettbewerbs und im Hinblick auf Leistungsniveaus und Gesundheit haben sich der LVB und die AOK Nordost für das Erreichen von allgemeinen Lauf- bzw. Walkingstufen entschieden.

Alle weiteren Informationen sind HIER zu finden. 

Adresse

Leichtathletik- Verband Brandenburg

Olympischer Weg 2

14471 Potsdam

Tel: 0331 - 900100

Fax: 0331 - 900101

 
 

 

 

Theme
Design by David