Artikel

"Jugendleichtathletin des Jahres"

Posted by prleichtathletik

Im Nachwuchsbereich wurde schnell deutlich, dass an der Spitze nur eine Athletin stehen konnten: die Stabhochspringerin Leni Freyja Wildgrube (SC Potsdam). Leni gewann im Jahr 2018 gleich zwei internationale Goldmedaillen (Olympische Jugendspiele und U18-EM). 

Die talentierte Nachwuchsathletin (23,2 Prozent) verwies Sprinterin Keshia Kwadwo (TV Wattenscheid 01; 15,8 Prozent) und Weitspringerin Lea-Jasmin Riecke (SC Magdeburg; 14,4 Prozent) auf die Plätze zwei und drei.

Die  „Jugend-Leichtathleten des Jahres“ 2018 werden im Rahmen der Deutschen Hallenmeisterschaften am 16./17. Februar 2019 in Leipzig geehrt, die Preise stiften die "Freunde der Leichtathletik."

(Quelle: DLV)

Adresse

Leichtathletik- Verband Brandenburg

Olympischer Weg 2

14471 Potsdam

Tel: 0331 - 900100

Fax: 0331 - 900101

 
 

 

 

Theme
Design by David