Artikel

 

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat den Zeitplan für die nationalen Titelkämpfe 2019 im August in Berlin veröffentlicht. Erstmals liegt der volle Fokus in zwei Evening Sessions auf den Finalentscheidungen.

Die Deutschen Meisterschaften 2019 in Berlin sind das nationale Highlight des Leichtathletik-Jahres 2019. Am 3./4 August kehren die deutschen EM-Helden zurück in das Olympiastadion von Berlin, zeitgleich werden an diesem Wochenende in der Hauptstadt im Rahmen der "Finals 2019" die nationalen Titelträger in neun weiteren Sportarten ermittelt.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat nun seinen Zeitplan für die DM 2019 veröffentlicht. Dieser wird die Meisterschaften als Herzstück der "Finals 2019" unter Berücksichtigung der Wettkampf-Zeiten der weiteren Sportarten und in Abstimmung mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen in den Mittelpunkt der TV-Übertragungen rücken.

Erstmals finden fast alle DM-Vorentscheidungen in zwei Vormittags-Sessions statt. Nach einer kurzen Pause wird es in den beiden Evening Sessions ähnlich wie bei den erfolgreichen Europameisterschaften 2018 ein Final-Feuerwerk geben, bei dem ein Höhepunkt auf den nächsten folgt. In einem kompakten Programm von jeweils rund dreieinhalb bis vier Stunden fallen am Samstag zwölf und am Sonntag 18 Finalentscheidungen.

DM-Zeitplan 2019

DM 2019 BERLIN: TICKETS & MEHR

(Quelle: DLV)

Adresse

Leichtathletik- Verband Brandenburg

Olympischer Weg 2

14471 Potsdam

Tel: 0331 - 900100

Fax: 0331 - 900101

 
 

 

 

Theme
Design by David