Artikel

Gold bei EYOF

Posted by prleichtathletik

Vom 21.07  bis 27.07.2019 fand in Baku (Aserbaidschan) das Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) statt. Mit dabei waren auch drei NAchwuchsathletinnen aus Brandenburg. 

Mathilde Frenzel (SC Potsdam) startete im Wettkampf über die 5.000m Gehen und belegte in 24:25.80 min Rang 6. Speerwerferin Tjara Hsu (SV electronic Hohen Neuendorf) konnten sich sofort mit dem ersten Wurf (44,00m) für das Finale qualifizieren und erreichte mit einer Weite von 43,45 m Platz 9 in der Gesamtwertung. 

Den größten Erfolg für Brandenburg erkämpfte die Cottbusserin Blanka Dörfel (LC Cottbus). Sie siegte über die 2000m Hindernis. Die Deutsche U20-Hallenmeisterin über 3.000 Meter war schon nach 6:39,02 Minuten im Ziel. Meisterschaftsrekord! Mit einem Rückstand von rund acht Sekunden folgte erst die Ungarin Greta Varga (6:46,95 min). Die Lausitzer Rundschau berichte und zum Artikel geht es HIER

Alle Ergbenisse des EYOF sind HIER zu finden. 

(Quelle: DLV, DLV-Ergebnisse)

 

 

Adresse

Leichtathletik- Verband Brandenburg

Olympischer Weg 2

14471 Potsdam

Tel: 0331 - 900100

Fax: 0331 - 900101

 
 

 

 

Theme
Design by David