Artikel

Ab dem 01.01. dieses Jahres tritt die erneuerte Sportförderrichtlinie in Kraft und ist bis einschließlich 31.12.2022 gültig. 

Im Bezug auf die Förderung von Wettkampfkosten gibt es Änderungen, an denen sich Sportvereine im Laufe der nächsten zwei Jahre orientieren müssen.

Demzufolge steht geschrieben, dass zukünftig die Wettkampf-Reisekosten mit einem extern angemieteten Reisebus nur dann als zuwendungsfähig anerkannt werden, wenn dieser mit mindestens 15 förderfähigen Teilnehmern besetzt ist. Die Zuwendung in Höhe von maximal 1,00 EUR pro km bleibt bestehen.

Des Weiteren sind Zuwendungsempfänger ab sofort in der Pflicht neben den einzureichenden Formblättern  „Wettkampfkosten" für Individualsportarten bzw.  „Wettkampfkosten Spielsportarten" auch eine entsprechende Rechnungskopie und einen Zahlungsnachweis bei der Nutzung extern angemieteter Reisebusse vorzulegen.

Genannte Formblätter sind ab sofort auf einer Seite zusammengefasst. Im Sonstigen wurden keine derartigen Änderungen vorgenommen.

 

Hier finden Sie den Link zur Förderrichtlinie für die Wettkampfkosten.

Adresse

Leichtathletik- Verband Brandenburg

Olympischer Weg 2

14471 Potsdam

Tel: 0331 - 900100

Fax: 0331 - 900101

 
 

 

 

Theme
Design by David